Publication

Article Metrics

Citations


Online attention

Enantioselective Preparation of β,β-Disubstituted α-Methylenepropionates by MAO Promotion of the Zinc Schlenk Equilibrium

DOI: 10.1002/ange.200463028 DOI Help

Authors: Paul J. Goldsmith (University of Nottingham) , Simon J. Teat (Diamond Light Source) , Simon Woodward (University of Nottingham)
Co-authored by industrial partner: No

Type: Journal Paper
Journal: Angewandte Chemie , VOL 117 (15) , PAGES 2275 - 2277

State: Published (Approved)
Published: April 2005

Abstract: Das Zink-Schlenk-Gleichgewicht, das seit seiner ersten Beschreibung 1966 wenig genutzt wurde, wird durch die Zugabe von Methylaluminoxan (MAO) begünstigt, das die Ausbeute an ZnR2 ausgehend von schädlichen RZnCl-Begleitprodukten maximiert. So wurde eine SN2′-Addition als hoch enantioselektiver Zugang zu chiralen β,β-disubstituierten α-Methylenpropionaten möglich (siehe Schema).

Journal Keywords: Allylierungen;Asymmetrische Katalyse;Kupfer;Zink

Subject Areas: Chemistry

Facility: SRS

Added On: 02/03/2016 14:46

Discipline Tags:



Technical Tags: